Treiber zurücksetzen nach Mainboard wechsel

posted by: Claudio Hediger

Ich hatte das Problem, das mein Computer (Fujitsu Siemens PI3620) einen Mainboard Defekt erlitten hat.

Ich wusste, das es beim austausch des Mainboards schwierigkeiten geben kann, und man somit nicht einfach die Hardware übernehmen kann und das System bootet wieder.

Das Problem liegt in den Treibern des HAL (Hardware abstraction Layer)
Diese sind normalerweise für das alte Mainboard eingerichtet.
Wenn nun das System bootet, lädt es die Treiber für das alte Mainboard, und schwups ist der Bluescreen mit dem Fehler 0x0000007B da!
Die Reperaturfunktion des Betriebssystem ist hier oft überfordert und kann nichts bewirken!

Man muss nun die Treiber des alten Boards im HAL durch Standard Treiber ersetzten.
Doch wie soll das gehen, wenn man ja keinen Zugriff mehr auf Windows hat?

Nun, es gibt ja dazu einige helferlein, sogenannte Live CDs

Ich habe für meine Reparatur eine WinXP LiveCD verwendet. Eine solche kann man sich leicht selbst erstellen mit dem BartPE Builder dieser ist kostenlos downloadbar.

Nach dem man die CD eingelegt und gebootet hat, kann man im Registry Editor die Änderungen am alten Windows vornehmen. Danach bootet Windows wieder ganz normal mit Standard Treibern im HAL und man kann die neuen danach Installieren.

Hier nun eine Step by Step Anleitung:

  1. LiveCD mit BartPE Builder erstellen (Anleitung googlen)
  2. Live CD einlegen un Booten
  3. Unter GO -> Run -> "Regedit" ausführen
  4. HKEY_LOCAL_MACHINE markieren (anklicken)
  5. Datei -> Struktur Laden
  6. Festplatte mit Windows auswählen
  7. in folgenden Ordner wechseln: Windows/system32/config
  8. in diesem Ordner die Datei System öffnen
  9. Nun als Schlüsselnamen "Z" eingeben
  10. es erscheint nun ein neuer Ordner (Z) unter HKEY_LOCAL_MACHINE
  11. in diesen wechseln wir nun
  12. Im Ordner "Select" sollte beim Schlüssel "Current" der wert 0x01 bzw 1 stehen
    andernfalls ändern wir diesen!
  13. Nun klicken wir auf Datei -> Importieren und wählen die Datei mergeide.reg
    (rechtsklick auf den Link -> Ziel Speichern unter)
  14. Nach dem Importieren den Computer neustarten (ohne CD!)
    und alles sollte wieder wie gewohnt laufen!

Hardware Konfiguration:

Getestet mit Windows7
Altes Board: MS7504 (Noname)
Neues Board: ASUS P5KPL-AM EPU

Ich übernehme keine Haftung für Schäden an Soft und oder Hardware, welche dur die benutzung bzw bearbeitung dieses Tutorials entstehen! Jeder muss selber wissen was er tut!